Golf1G60.at - online since 2007

VW Corrado Cabrio - BJ.1993


Volkswagen Corrado Cabrio


Daten:
4-Zylinder-Reihenmotor, wassergekühlt

Hubraum: 1984 ccm
Leistung: 115 PS
Höchstgeschwindigkeit: 200 km/h
Infos:
Im Herbst 1988 wurde der Corrado als Nachfolger des Scirocco vorgestellt
und fuhr schnell an die Spitze des deutschen Sportwagenmarkts.
Eine offene Version war bei Volkswagen intern im Gespräch.

Es entstanden zwei Studien: Ein „Corrado Roadster“, dessen  Entwicklung
bei Karmann in Auftrag gegeben wurde - hier wurde das reinrassige Sportcoupé
auch gefertigt.
Die zweite Studie entstand in der Volkswagen hausinternen Designabteilung.
Das Verdeck des Zweisitzers ist manuell zu betätigen und komplett in der
Karosserie versenkbar. Dennoch bleibt das Kofferraumvolumen vollständig erhalten.
Der Heckspoiler, der beim Sportcoupé bei einer Geschwindigkeit von 120 km
automatisch ausfährt, ist hier rein statisch.
Heiß diskutiert, wurde das Corrado Cabriolet, jedoch nie verwirklicht.


(Daten und Infos vom Volkswagen Museum / Wolfsburg)


Copyright © 2010 by golf1g60.at

  • DSC_0316