Golf1G60.at - online since 2007

Audi A4 / A6 - Wischwasserpumpe tauschen

Beitragsseiten

©www.golf1g60.at


Wischwasserpumpe testen und austauschen (A4 / A6 oder ähnliche)

Folgende Anleitung soll zeigen, wie man die Wischwasserpumpe austauschen kann.
Dies wurde an einem Audi A6 4b (BJ.1998) mit Xenon und Scheinwerferreinigungsanlage bewerkstelligt.
Sollte aber bei vielen VAG Modellen gleich oder ähnlich sein.


Wenn kein Wischwasser mehr aus den Spritzdüsen kommt:

Als erstes sollte man nach der entsprechenden Sicherung im Sicherungskasten sehen,
diese könnte defekt sein.

Falls diese in Ordnung ist, kann man mit einem Multimeter oder einem Spannungsmessgerät,
direkt am Stecker der Wischwasserpumpe messen.
eine zweite Person soll die Wischwasserpumpe per Lenkstockschalter aktivieren.
Nun sollte man an 2 Pins am Stecker der Pumpe 12 Volt messen können.

Um an die Wischwasserpumpe zu kommen, muss aber die linke Innenradlaufverkleidung
abmontiert werden, siehe weiter unten...

Falls am Stecker 12V anliegen, ist mit ziemlicher Sicherheit die Pumpe defekt.

Anleitung zum Tausch der Wischwasserpumpe:

1.) Alle Schrauben im vorderen und oberen Bereich der Innenradlaufverkleidung lösen:



Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren