Golf1G60.at - online since 2007

TDI - Glühkerzen tauschen

©www.golf1g60.at


Glühkerzen tauschen beim 1.9L TDI Motor


Folgende Anleitung soll zeigen, wie man defekte Glühkerzen auswechselt.

Das Ganze wurde an einem 1.9L TDI Motor (mit Verteilereinspritzpumpe) durchgeführt,
ist aber bei vielen VW / Audi / Seat / Skoda Modellen gleich oder ähnlich.

1. Motorabdeckung entfernen.

2. Die Glühkerzenstecker von den Glühkerzen abziehen.

3. Hier kann man dann auch schon die Glühkerzen erkennen.



4. Nun sollte man, rund um die Glühkerzen, den Schmutz entfernen. Denn es sollte später kein Schmutz in den
Brennraum fallen. Dazu kann man Druckluft oder Bremsenreiniger und Ohrenstäbchen verwenden.



5. Dann kann man alle Glühkerzen herausschrauben.

Hier mal eine neue und eine alte, gerade ausgebaute, Glühkerze:


6. Beim Einschrauben der neuen Glühkerzen muss das Anzugsdrehmoment von 15nm
beachtet werden.

Als Montagehilfe (oder zum später leichteren Ausbau der Glühkerzen) kann ein sogenanntes
"Glühkerzenmontagefett" verwendet werden.
Damit sollte man die Glühkerzen beim nächsten Wechsel leichter herausschrauben können und
dadurch die Gefahr eine Glühkerze "abzudrehen" minimieren.

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren