Golf1G60.at - online since 2007

A3 8P - Mehrlenker-Hinterachse erneuern - Radlager ausbauen / ABS Ring ausbauen

 

©www.golf1g60.at

 

A3 8P - Mehrlenker-Hinterachse erneuern - Radlager ausbauen / ABS Ring ausbauen
(am Beispiel eines Audi A3 8P Sportback, 1,6L Sauger-Benziner, BSE Motor, 102 PS, BJ.2009, manuelles Schaltgetriebe)


Zurück zur Übersichtsseite von "Mehrlenker-Hinterachse erneuern": A3 8P - Mehrlenker-Hinterachse erneuern - Übersicht
 

Folgende Anleitung soll zeigen, wie der Ausbau des hinteren Radlagers bewerkstelligt werden kann.
Indirekt wird hier auch gezeigt wie der ABS Ring ausgebaut wird, da der ABS Ring direkt am Radlager angebracht/verpresst ist.

Der ABS Ring soll nicht separat getauscht werden können.


 

Anleitung:

    1. Der Radlagerausbau wird hier bei ausgebautem Radlagergehäuse gezeigt.


    2. Als erstes die Staubkappe abhebeln:



    3. Bremssattel abbauen.

    4. Die Schraube zur Befestigung der Bremsscheibe lösen, entweder Kreuzschlitz oder Inbusschraube, und die Bremsscheibe abnehmen.

      Eventuell müssen die beiden Schrauben des Bremssattelhalters entfernt werden um die Bremsscheibe abnehmen zu können,
      dafür wird ein Steckeinsatz XZN 14 benötigt:




    5. Die Befestigungsschraube der Radlagereinheit lösen, dazu wird ein Steckeinsatz XZN 18 (VW Teilenummer: T10162) benötigt.
      Hier mittig im Bild zu sehen.




    6. Die Schraube herausnehmen:



    7. Nun kann die Radlagereinheit vom Achszapfen abgezogen werden.

    8. Hier der Achszapfen und das Bremsankerblech:


    9. Falls das Bremsankerblech getauscht werden soll, kann dies nun durch Lösen der 3 Torx Schrauben entfernt werden:


    10. Die alte Radlagereinheit im Detail:

      Die Radlager selbst machten keine Geräusche, Spiel war auch keines vorhanden, ansonsten war die Radnabe verrostet,
      am meisten verrostet war jedoch der ABS Ring,
      welcher auch die gelegentlichen ABS Fehler auslöste und regelmäßig die ABS Leuchte im Kombiinstrument aufleuchten ließ.

      Der verrostete ABS Ring hat auch den ABS Sensor schon abgeschliffen, welches dann deswegen ebenso getauscht werden musste.





      Hier der verrostete ABS Ring:




      Achtung:
      Neue Radlagereinheiten immer nur auf der Radlagerseite ablegen, NIE auf dem ABS Ring ablegen (ABS Ring soll immer oben sein).
      Beschädigungen könnten ansonsten auftreten.


Zurück zur Übersichtsseite von "Mehrlenker-Hinterachse erneuern": A3 8P - Mehrlenker-Hinterachse erneuern - Übersicht  

Fertig.

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren