Golf1G60.at - online since 2007

A3 8P - Mehrlenker-Hinterachse erneuern - Bestandsaufnahme

 

©www.golf1g60.at

 

A3 8P - Mehrlenker-Hinterachse erneuern - Bestandsaufnahme
(am Beispiel eines Audi A3 8P Sportback, 1,6L Sauger-Benziner, BSE Motor, 102 PS, BJ.2009, manuelles Schaltgetriebe)


Zurück zur Übersichtsseite von "Mehrlenker-Hinterachse erneuern": A3 8P - Mehrlenker-Hinterachse erneuern - Übersicht

Die Hinterachse soll erneuert werden, das genaue Ausmaß ist noch offen, deshalb erst einmal eine Bestandsaufnahme.

 

  • Rost am Unterboden, Bereich Kraftstofffilter
  • Rost am Unterboden, Bereich Bremsleitungen
  • Rost überall am Achsträger
  • Einige Gummi- bzw. Gummi/Metalllager wären zu ersetzen
  • Stabilisatorschellen rostig
  • Bremsleitungen teilweise angerostet
  • Bremsankerbleche rostig
  • Längslenker
  • 1 ABS-Sensor defekt, da Sensorring verrostet und dieser dadurch den Sensor abgeschliffen hatte (stellte sich später heraus)
  • 1 Schraubenfeder des Fahrwerks gebrochen (stellte sich ebenso später heraus)
  • Diverse Schrauben der Radaufhängung ließen sich wegen Rost gar nicht mehr lösen und waren teilweise in die Lager korrodiert und fest
  • Usw.

 Siehe nachfolgende Bilder:



Zurück zur Übersichtsseite von "Mehrlenker-Hinterachse erneuern": A3 8P - Mehrlenker-Hinterachse erneuern - Übersicht

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren