Golf1G60.at - online since 2007

BMW - E39 - CDV tauschen / entfernen

 

©www.golf1g60.at

 

BMW - E39 - CDV tauschen / entfernen - Anleitung
(am Beispiel eines BMW E39 520d, BJ.06/2000, manuelles Schaltgetriebe)


Folgende Anleitung soll zeigen, wie man das CDV tauschen oder entfernen kann.
CDV ist eine Abkürzung und steht für "Clutch Delay Valve", frei übersetzt steht das für ein "Kupplungs-Verzögerungs-Ventil".

CDV - Erklärung:

Das CDV ist, wie bereits erwähnt, ein "Verzögerungs-Ventil", das, im Falle des BMW E39 usw., direkt am Kupplungsnehmerzylinder
verschraubt ist.

Die Aufgabe dieses Ventils ist kurz und knapp erklärt:
Es verhindert beim Loslassen des Kupplungspedales, ein zu schnelles
Entweichen der Hydraulikflüssigkeit aus dem Kupplungsnehmerzylinder.
Auf Deutsch: Die Kupplung "schleift" mit CDV etwas länger, bis sie dann vollkommen schliesst.

Dies zieht ein "sanfteres Einkuppeln" nach sich, und vermindert Lastspitzen der Antriebsbauteile,
von der Kupplung über die Antriebswellen bis zu den Hinterachslagerungen, usw.
Es dient also als Komfort-Feature sowie auch dem Bauteileschutz.

Es gibt einige Erfahrungsberichte zu ausgebauten CDV´s,
Suchbegriff z.B.: "CDV ausbauen langzeiterfahrung".

Wir beschäftigen uns hier mit dem Ausbau/Tausch des CDV.

 

Anleitung:

  1. Die untere Motorabdeckung entfernen, damit man freie Sicht auf den Kupplungsnehmerzylinder hat.

  2. Am folgenden Bild sieht man den Kupplungsnehmerzylinder mit CDV und Hydraulikleitung.
    Das CDV ist das Bauteil, welches zwischen Kupplungsnehmerzylinder und Metallleitung sitzt (mit Pfeil markiert).

    Es ist ein etwa 2 cm langes Bauteil, welches in den Kupplungsnehmerzylinder geschraubt ist.
    In dieses CDV widerum ist die hydraulische Zuleitung geschraubt.

    20161229 160245 1

    Um das CDV nun zu entfernen, muss die Hydraulikleitung abgeschraubt werden,
    danach kann das CDV aus dem Kupplungsnehmerzylinder gedreht werden.

    Falls das CDV entfernt wird, muss die Metallleitung nun so gebogen werden,
    dass sich diese spannungsfrei an den Kupplungsnehmerzylinder schrauben lässt.

    Ein Entlüften ist nach jedem Öffnen des Hydraulikkreises nötig!

 

Hier noch Bilder, auf denen man das CDV sieht (am schwarzen Kupplungsnehmerzylinder montiert):

20161229 144536

20161229 144617

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren