Golf1G60.at - online since 2007

A4 8E - Xenon - Welcher Xenonbrennertyp ist verbaut

 

©www.golf1g60.at

 

A4 - Welcher Xenonbrennertyp ist verbaut?
(am Beispiel eines Audi A4 8E BJ06/2001, Frontantrieb, 1.9l TDI PD, MKB: AWX)


Mittlerweile gibt es unzählige Xenonbrennertypen. Im A4 8E B6 wurden unter anderem zwei verschiedene Typen verbaut, "D1S" und "D2S".
Wenn man nun herausfinden möchte, ob der Brennertyp D1S oder D2S verbaut ist, kann man dies über den VAG Händler anhand der
Fahrgestellnummer des Fahrzeuges machen.

Oder man öffnet ganz einfach die Motorhaube seines Fahrzeuges und sucht nach dem Typenaufkleber am Scheinwerfer.
Auf diesem Aufkleber findet man neben der Teilenummer des Scheinwerfers auch noch die verbauten Leuchtmittel.


Hier als Beispiel ein ausgebauter Scheinwerfer. Der Aufkleber sitzt in diesem Fall in der Nähe der Abdeckung des Xenonbrenners.

Diesen Aufkleber sieht man auch bei eingebautem Scheinwerfer, dieser ist dann jedoch "leicht versteckt" unter dem Schlossträger.
Mit einer Taschenlampe oder Smartphone sollte man den Aufkleber aber ohne Probleme ablesen oder abfotografieren können.

20151120 155326

 

Am folgenden Bild wurde dann noch markiert wo der Xenonbrennertyp ersichtlich ist,
in diesem Fall ist ein D2S Brennertyp verbaut:

110 njcjkhizgwefbuueef


Hier noch ein Bild eines D2S Xenonbrenners:

20151120 155629

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren