Golf1G60.at - online since 2007

Radlager hinten tauschen / Bremsscheiben hinten tauschen

 

©www.golf1g60.at

 

Radlager hinten tauschen / Bremsscheiben hinten tauschen
(am Beispiel eines Audi A4 8D BJ12/1999, Frontantrieb, 1.9l TDI, MKB: AFN)


Folgende Anleitung soll zeigen, wie man die hinteren Bremsscheiben bzw. die hinteren Radlager tauschen kann.


Problem / Fehlerbild:

Fehlerbilder defekter Bremsscheiben:

  • Vibrationen beim Bremsen durch verzogene/unwuchte Bremsscheiben.
  • Risse in den Bremsscheiben.
  • Unterschreiten vom Mindestmaß / der Mindestdicke der Bremsscheiben.
  • Rost auf der Bremsscheibe, der sich auch nicht mehr "freibremsen" lässt.
  • Riefen auf der Bremsscheibe.


Fehlerbilder defekter Radlager:

  • Zu viel Spiel des Radlagers (im angehobenen Zustand fühlt es sich an als ob die Felge nicht komplett festgeschraubt ist).
  • Geräusche (Brummen, Klicken, Schleifen, usw.) bei Kurvenfahrten oder später auch auf gerader Strecke.

Problemlösung:

Es hilft nur der Austausch der Bremsscheiben bzw. der Radlager.

Benötigtes Werkzeug:

Spezialwerkzeug wird dazu keines benötigt, jedoch sollte man schon einmal ein Kugellager/Walzenlager aus- und eingepresst haben,
die hinteren Radlager sind nämlich in die Bremsscheibe eingepresst.
Eine Presse bzw. Kupferdorne zum Aus- und Einpressen sind erforderlich.

Anleitung:

Vorbereitung: Bremsanlage hinten demontieren:

  1. Das Fahrzeug an den Vorderrädern gegen Wegrollen sichern.
    (Wenn eine Hebebühne vorhanden ist, kann dieser Punkt übersprungen werden.)

  2. Das Heck des Fahrzeuges anheben und mit Unterstellböcken sichern.
    (Wenn eine Hebebühne vorhanden ist, kann dieser Punkt übersprungen werden.)

  3. Die hinteren Räder demontieren.

  4. Die hinteren Bremssättel demontieren. In diesem Fall werden beide Schrauben des Bremssattels herausgedreht (SW13) und jeweils
    am Führungsbolzen gegengehalten (SW15).

    20160814 133639

    20160814 133650

    20160814 133659

  5. Den Bremssattel abnehmen und mit einem Draht oder einer Schnur z.b. am hinteren Federbein befestigen.
    Der Bremssattel soll nicht nur an der Bremsleitung befestigt nach unten hängen.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren